„EWIG DEIN. EWIG MEIN. EWIG UNS.“

Die Hochzeitssaison ist immer noch auf dem Höhepunkt und darum habe ich heute für euch ein paar Inspirationen für eine Hochzeitsfrisur, egal ob als Gast oder als wunderschöne Braut.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Tutorial und natürlich auch viel Spaß bei auf der Hochzeit!

Los geht’s!

Zu Beginn bereite ich meine Haare auf die kommenden Frisuren vor indem ich mir Locken drehe. Nutzt dabei einfach die Tools die für euch am besten funktionieren und mit denen ihr am besten umgehen könnt. Ganz egal ob Lockenstab, Lockenwickler, Heizlockenwickler, Feuchte Haare über Nacht in Form drehen und trocknen lassen etc. . Vielleicht habt ihr ja auch Locken und müsst gar nichts mehr machen :)!

Da ich glatte Haare habe und möchte, dass meine Locken lange halten, verwende ich nach dem Waschen im feuchten Haar einen Schaumfestiger und föhne sie anschließend trocken. Vor dem Lockendrehen nutze ich außerdem einen Hitzeschutz der außerdem dabei hilft die Locken zu halten. Schaut einfach bei beiden Produkten auf die Verpackung. Dort steht immer drauf „Für Locken“ o.ä. Als letztes fixiere ich alles mit einem Haarspray. So sollte eigentlich alles so halten und das den ganzen Tag.
hochsteckfrisuren-hochzeit-stylingprodukte hochsteckfrisuren-hochzeit-styling

Variante 1 – Halb hochgesteckt

Für alle die ihre Haare gerne offen tragen möchten! Teilt euch auf Höhe der Schläfen locker eine Partie Haare ab und verbindet diese hinter dem Kopf und fixiert sie mit einem Haargummi. Versteckt das Haargummi indem ihr euch eine weitere ca. 1-2 cm breite Strähne nehmt und um das Haargummi herumwickelt und mit einem Bobby Pin fixiert.

Lass vorne im Gesicht auf jeder Seite eine schmale Strähne ins Gesicht fallen, das verleiht einen romantischen Look zusammen mit den Locken die ihr euch gedreht habt.

Wenn euch das zu einfach ist, könnt ihr ein paar kleine Blümchen in die Haare stecken. Achtet dabei darauf, dass ihr den Stiel nicht zu knapp an der Blüte abschneidet, sodass ihr den Stiel tief genug in die Haare stecken könnt und somit besser halten. Nehmt euch sonst auch weitere Bobby Eins zur Hand.

hochsteckfrisuren-hochzeit-halb-hochgesteckt hochsteckfrisuren-hochzeit-mit-blaten hochsteckfrisuren-hochzeit-variante-2

Variante 2 – Der Dutt

Vielleicht sind euch offene Haare zu warm oder einfach lästig. In dem Fall habe ich eine hochgesteckt Alternative die euren Nacken frei hält und zudem viel aufwändiger aussieht als sie ist.

Der Clou an dieser Frisur sind die Blümchen. Sucht euch beim Floristen eures Vertrauens ein paar hübsche Blumen mit kleinen Blüten aus, die farblich gut zu eurem Outfit passen. 

Ich habe mir für diese Frisur als Ausgangssituation einen Seitenscheitel gezogen. Aber auch das bleibt natürlich euch überlassen – wir ihr euch am wohlsten fühlt :).

hochsteckfrisuren-hochzeit-blumen

Schritt 1

Bindet euch einen tiefsitzenden Zopf und fixiert ihn mit einem Haargummi das zu eurer Haarfarbe passt.

Schritt 2

Bildet mittig und direkt über dem Zopfgummi eine kleine Kuhle.

Schritt 3

Klappt das Zopfgummi samt Zopf von oben in die Kuhle und versteckt so alle Haare rechts und links darin. Das ganze muss im ersten Schritt nicht akkurat aussehen ;), sorgt erstmal dafür, dass alle Haare aus dem Kopf gleichmäßig in der Kuhle verteilt sind.

Schritt 4

Wenn nötig, könnt ihr euren Dutt (oder eine Art Dutt) nun mit ein paar Bobby Pins fixieren.

Schritt 5

Um die Bobby Pins und das eventuelle Chaos zu verstecken, könnt ihr ein paar Blümchen oberhalb des Dutts stecken.

Schritt 6

Optional könnt ihr rechts und links vom Gesicht jeweils eine schmale Strähne aus dem Dutt ziehen und noch einmal mit dem Lockenstab bearbeiten.

hochsteckfrisuren-hochzeit-updos-kopie

Variante 3 – Seitlicher Zopf

Zum Schluss habe ich noch eine weitere denkbar einfache Frisur.

Teilt euch hierfür einen Seitenscheitel ab und legt alle Haare auf die Seite wo der Seitenscheitel nicht ist. Fixiert den Zopf mit einem dünnen Haargummi.

Bildet mittig vom Zopf über dem Haargummi eine Kuhle und zieht den Zopf von oben einmal komplett hindurch. Lockert die Frisur indem ihr leicht daran zieht, sodass es voluminöser aussieht.

Optional könnt ihr dann wieder ein paar Blümchen oben durch das Zopfgummi stecken.

hochsteckfrisuren-hochzeit-variante-3

Das waren meine drei kurzen Tutorials für eure Hochzeitsfrisur. Ich finde es doch erstaunlich wie man mit wirklich sehr wenig Aufwand eine festliche Frisur zaubern kann. Wie gesagt, die Blümchen sind bei allen Varianten der Clou ;) !

Viel Spaß auf der Hochzeit! :)