In letzter Zeit bin ich sehr farbenfreudig was mein Augen-Make-up angeht. Ich war auf der Suche nach einem schimmernden dunkelgrünen Lidschatten, im Idealfall mit ein paar Goldnuancen. Astor hatte eine schöne Farbpalette in Grüntönen (kein Gold dabei) aber die hat fast 8 Euro gekostet und dann habe ich im p2 Regal auch einen Lidschatten in dunkelgrün mit gold gefunden für 2,95 Euro – ganz klar wofür man sich dann entscheidet! Bei p2 ist mir dann noch eine andere Farbe aufgefallen in einem dunklen Rostton, ich dachte zu braunen Augen kann das ganz gut aussehen.
Der Lidschatten mit grün und gold heißt 180 wedding date und der andere heißt 090 afternoon break.
Beide lassen sich sehr schön auftragen, besonders wenn sie nass sind. Ich habe versucht den Lidschatten möglichst tragbar aufzutragen – es soll ja nicht aussehen wie Karneval oder wie man hier in München sagt, Fasching! Bei dem Auge in grün habe ich unten noch ein bisschen Kajal (p2 green emerald) draufgemacht damit es intensiver wirkt und mit dem Lidschatten ausgeblendet. Im Inneren Auge habe ich dann den Goldton aufgetragen und mit einem hellen Cremeton ausgeblendet.
Der Rostton gefällt mir auch sehr gut, diese Farbe ist schon beim ersten Auftragen viel intensiver als das Grün. Die zweite Farbe in dem Tiegel ist ein schöner Kaffeeton, ich denke den kann ich auch ohne Probleme für das Alltags-Make-up verwenden und mit meinen matten Farben mischen.
Was haltet ihr von den Farben? Wäre das auch etwas für euch?