Am Wochenende war ich auf einem Geburtstag und dort gab es eine große Auswahl an Salaten. Draußen wurde gegrillt und ich bekam richtig Lust auf den Sommer. Da es in den letzten Tagen hier in München (und besonders auf meinem Balkon) sehr warm war, entschloss ich mich einen der Salate von der Party zu machen um ihn auf dem Balkon zu genießen.

Ich habe gleich eine ganze Schüssel Nudelsalat gemacht die man auch für eine Feier mitnehmen könnte. Alternativ kann man sich auch eine Portion in eine Tupperdose geben und am nächsten Tag als Mittagessen mit ins Büro, Uni oder Schule nehmen! :)

Was ihr braucht:
500g Nudeln
(die Girandole von Barilla fand ich hübsch und
das Dressing haftet super daran)
100g Rucola
280g/1 Glas eingelegte getrocknete Tomaten
75g Pinienkerne
180g Parmesan
1/2 Gurke
Saft einer halben Zitrone
3 Frühlingszwiebeln
7 EL Olivenöl
2 EL süßen Senf
1 EL Wasser
1 TL Balsamico Essig

Los geht’s!

Setzt das Nudelwasser auf und gebt die Nudeln eurer Wahl ins Wasser wenn es kocht. In der Zwischenzeit könnt ihr die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl etwas anrösten und anschließend beiseite stellen. Schreckt die Nudeln ab und lasst sie gut abtropfen. Schneidet dann die Tomaten und Gurke in kleine Stücke und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe. Den Parmesan schneide ich einfach mit einem Sparschäler vom Stück runter und breche die größeren Scheiben noch ein bisschen in der Hand (nicht zu klein).

Wascht jetzt gründlich den Rucola unter kaltem Wasser und sortiert unschöne Blätter aus (z.B. gelbe oder am Rand schon leicht braun gewordene). Gebt dann alles in eine große Schüssel und quetscht  den Saft einer halben Zitrone darauf. Für das Dressing mischt ihr den süßen Senf, Honig, Olivenöl, Balsamico Essig und Wasser und gießt es über den Salat. Wenn euch die Menge zu wenig ist, macht einfach die doppelte Menge.

Jetzt alles nur noch gut vermischen, in eine Salatschüssel geben und servieren!

Der Geschmack ist einfach super! Das Bittere vom Rucola mit der Süße des Dressings, den leicht säuerlichen Tomaten und dem salzigen Parmesan – harmoniert einfach herrlich!

Guten Appetit!