Nach meinem letzten DM Haul Posting auf Instagram kam die Frage über die Wirkung des Volumensprays auf. Gegen etwas mehr Volumen am Haaransatz hätte ich nichts, daher habe ich zwei Produkte gekauft die das fördern sollen.

2 sexy BIG VOLUME push up Spray von Got2b
2,45 Euro für 300ml
Um ehrlich zu sein habe ich mich auch für dieses Produkt entschieden da mir besonders die Verpackung gefällt. Es ist eine lange schmale Sprühdose in metallic-pink und kleinen floralen Ornamenten. Beim Aufsprühen riecht es zuerst nach Alkohol und dann kommt das Parfüm raus. Es erinnert mich an diesen typischen Geruch von künstlicher Kirsche, nicht gerade mein Lieblingsduft aber das ist natürlich subjektiv.
Der Hersteller verspricht ein Haarspray für voluminöse, sexy Styles. Um das zu erzielen soll man seine Haare einfach kopfüber einsprühen. Es wirkt so als wäre dieses Spray eine Mischung aus Haarspray (fixierend) und Trockenshampoo (leicht pudrig). Ich meine, egal welches gewöhnliche Haarspray man kopfüber in die Haar sprüht, Volumen kommt dabei im ersten Moment immer zustande! Der Unterschied ist meiner Meinung nach, dass das Volumenspray dem Haar Textur verleiht, allerdings werden sie auch etwas trocken. Selbst am nächsten Tag sind meine Haare nicht fettig (noch ein Grund warum es mich an Trockenshampoo erinnert).
Fazit
Ich finde das Produkt eigentlich gar nicht schlecht. Wie ihr auf den Fotos unten sehen könnt, zaubert es mir keine Löwenmähne….allerdings habe ich auch langes, dickes und damit schweres Haar. Ich kann nicht erwarten, dass ein Spray einmal aufgesprüht ein Volumenwunder am Ansatz vollbringt ohne weiteres Zutun. Aber für jemanden mit kürzerem, dünnen Haar ist es sicher eine gute Hilfe um beim Auftoupieren und Hochföhnen langanhaltendes Volumen zu zaubern. Gut ist, dass es nicht so klebrig ist wie normales Haarspray. Ich werde es weiterhin benutzen beim stylen von Hochsteckfrisuren oder Messy Ponytails.

xxx

Volumen Shampoo Patchouli & Jasmin für dünnes uns feines Haar von Balea
0,65 Euro für 300ml
Aufmerksam bin ich auf dieses Produkt geworden, da Balea die Verpackung wieder mal etwas umdesignt hat und teilweise die Geruchsrichtungen etwas verändert hat. Dieses Volumenshampoo riecht einfach so toll….irgendwie blumig-frisch! Beim Auswaschen gehe ich mit den Fingerspitzen immer wieder durch den Haaransatz um alles gut rauszubekommen und dabei habe ich schon gemerkt, dass meine Finger stocken weil die Haare ganz leicht „waxig“ wirken. Nach dem Föhnen sind die Haare in den Längen recht trocken und am Ansatz fühlen sie sich an als hätte das Shampoo mehr Griffigkeit gegeben, es ist nicht weich und geschmeidig sondern eher fluffig und trocken.

Fazit
Auch hier denke ich, dass es ein Produkt ist dass gut verwendet werden kann wenn man dünnes Haar hat. Es hilft sicher das Haar auf das Styling mit einer Rundbürste vorzubereiten. Ich habe allerdings den Eindruck, dass man sich entscheiden muss ob man lieber weiches, geschmeidiges Haar haben will oder trockenes mit minimalen Volumen.

Das Ergebnis
Auf den folgenden Bildern seht ihr die Ergebnisse nach jeder Anwendung.
Bild 1 zeigt die Haare vor dem Waschen.
Bild 2 zeigt meine Haare nach dem Waschen mit dem Volumenshampoo.
Bild 3 zeigt meine Haare nach der Anwendung des Volumensprays.

Ich hoffe, dass diese Review hilfreich für euch war. Wenn ihr noch Fragen habt könnt ihr sie gerne in die Kommentare schreiben!

  • Martina

    Hi Sandra :) Du hast Recht, ein bisschen was hat sich getan! Ich werde den Prachtauffüller von Fructis definitiv mal testen! Danke für den Tipp!:) LG, Martina

  • Ich bin derzeit auch ziemlich begeistert vom 2 Sexy Big Volume Spray. Ich habe schulterlanges, dünnes Haare und wenn ich es kopfüber in sämtliche Haarschichten sprühe bringt das ganz schön was! Also Shampo dazu kann ich den Prachtauffüller von Fructis empfehlen (jedoch nicht sie Spülung oder das Spray der Marke). Ist übrigens auch ne pinke Flasche ;-) Jedenfalls finde ich hat sich bei Deiner Mähne aber auch bisschen was getan ;-)
    LG, Sandra