Astor hat seit kurzem ein neues Lippenprodukt auf dem Markt, den „Lip Lacquer“ in Shine und Matte. Da ich momentan matte Lippenprodukte liebe, konnte ich an diesem natürlich nicht vorbei laufen. Bei dm gab es zu jedem Gloss noch einen Lipliner (transparent) gratis dazu für je 7,75 Euro. Die Fotos wurden bei Tageslicht gemacht.

Das Auftragen
Das Produkt fühlt sich tatsächlich (wie in der Werbung beschrieben) super samtig am, ähnlich wie diese Puder Foundations nur leichter. Aber gerade dadurch, dass die Konsistenz so samtig ist, fiel es mir schwer einen präzisen Strich zu ziehen um die Lippen zu konturieren. Ohne den Lipliner ist die Farbe ohnehin nach ca. einer Stunde „ausgelaufen“. Die Farbe zieht sich dann in die Lippenfältchen und sieht nicht mehr schön aus.

Der Halt
Wie schon gesagt, ein haltbares Produkt ist das leider nicht. Klar, wenn ich nichts esse, trinke oder mit den Fingern an meine Lippen komme dann ist es schon ok. Allerdings bekomme ich nicht das Gefühl, dass Lippen und Produkt gut harmonieren. Erstens habe ich trockene Lippen (da kann das Produkt nichts für) und das sieht mit der Farbe dann nicht ganz so schön aus. Trockenen Stellen bleiben halt trocken. Zweitens habe ich immer wieder Farbe an den Fingern kleben wenn ich nur aus Versehen mal ein bisschen an die Lippen komme.

Matte Style Lip Lacquer #205 All about Style
Diese Farbe ist ein leichtes, natrliches Rosa mit leichtem Orange-Unterton. Ich habe diese Farbe gewählt, da sie mir perfekt für den Alltag erschien.

Matte Style Lip Lacquer #230 Live your own Style
Diese Farbe ist definitiv eher für besondere Anlässe bzw. für ein Abend Make-up, da sie ziemlich auffällig ist. Es ist ein dunkler Berry Ton. Wie man auf den Bildern sehen kann deckt er nicht an allen Stellen gleich gut. ich finde es wahnsinnig schwierig mit diesem Produkt anständige Linien zu ziehen…mit anderen Lippenstiften/-glossen gelingt mir das in der Regel problemlos.

Das Fazit
Ich hatte mir leider mehr erhofft. Natürlich kommt es auch immer auf die Anwenderin an, vielleicht funktioniert es bei euch besser. Meiner Meinung nach verschmelzen Lippen und Gloss leider nicht, dadurch habe ich die ganze Zeit das Gefühl etwas liegt auf meinen Lippen. Um Abends etwas essen oder trinken zu gehen ist er für mich auch nichts. Ich denke matte Lippenstifte sind leichter aufzutragen als dieses Gloss. Ich werde euch morgen nochmal ein komplettes Abend Make-up mit der dunkleren Farbe zeigen, dann könnt ihr mal schauen wie es im Ganzen Look aussieht.

  • jeansandginger

    Vielen Dank liebe Melanie, freut mich dass dir mein Blog gefällt! Wenn du etwas langanhaltendes suchst würde ich definitiv auf eins von diesen „stay forever“ Produkten zurückgreifen :) Bei matten Lippenstiften tupfe ich gerne noch eine Schicht Puder auf die Lippen und gehe nochmal mit der Farbe drüber – wirkt Wunder bei mir! :) LG

  • Melanie D.

    Erstmal großes Kompliment: Dein Blog ist wunderschön und die Komposition der Bilder ist fantastisch :)
    Die Lip Laquer interessieren mich eigentlich auch, aber wenn sie wirklich nicht lang anhaltend sind dann… nä. :D Besonders bei dunklen Farben find ich es besonders wichtig, dass sie lange halten.

    Liebe Grüße

    Melanie

    http://www.nailsallover.de