Sicher seid ihr schon auf das Hydra Genius Aloe Water aufmerksam geworden. Mich hat vor einiger Zeit ein Paket erreicht mit den drei erhältlichen Fluids für verschiedene Hauttypen. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine Instastory? Hier war dem Paket ein kleiner Teststreifen beigefügt mit dem man seinen individuellen Hauttyp ermitteln konnte. Prinzipiell würde ich meine Haut als trocken beschreiben, aber der Teststreifen hat meine Haut als Mischhaut definiert und aufgrund dessen habe ich mich dann auch für diese Variante des Produkts entschieden. Ich nutze es nun schon seit einigen Wochen und freue mich euch nun eine kleine Review zu geben.

Informationen zum Produkt

Bei dem Hydra Genius Aloe Water handelt es sich um ein feuchtigkeitsspendendes Fluid für die tägliche Gesichtspflege. Die Besonderheit liegt zum einen in den Inhaltsstoffen wie Aloe Water und Hyaluronsäure und zum anderen an der Textur, die sich super leicht auf der Haut anfühlt und zudem keinen Fettfilm hinterlässt. Preislich liegt das Produkt bei 9,95€ (gesehen bei dm) und ist für drei verschiedene Hauttypen erhältlich:

1. Für normale bis trockene Haut (blau)

2. Für normale Haut bis Mischhaut (grün)

3. Für sensible Haut (rosa)

Erster Eindruck 

Bei der allerersten Anwendung habe ich erstmal einen Pumpstoß auf den Handrücken gegeben und das Fluid leicht einmassiert. Vom Ergebnis war ich sehr angetan! Ich hatte den Eindruck, dass sich mein Handrücken so weich anfühlt, wie bei der Nutzung eines Primers – total weich und ebenmäßig. Außerdem riecht das Aloe Water für meinen Geschmack super angenehm, irgendwie dezent frisch. 

Im Gesicht hat das Fluid beim Auftragen eine kühlende Wirkung. Ich nutze meistens 3-4 Pumpstöße für eine Anwendung (was ich recht viel finde), das Produkt zieht blitzschnell ein und hinterlässt absolut keinen Fettfilm. Davon bin ich wirklich begeistert, denn fettende Cremes kann ich eigentlich nur in der Nacht ertragen. Es eignet sich auch super als Make-up Grundlage, da hatte ich zu keiner Zeit irgendwelche Probleme. Ich habe den Eindruck, dass meine Haut an den Stellen die normalerweise nach einiger Zeit fettig werden und anfangen zu glänzen, durch das Fluid den ganzen Tag matt bleiben. Es scheint so, als wäre die Entscheidung für die „normale bis Mischhaut“-Variante eine gute Wahl gewesen! :) 

Zweiter Eindruck 

Nachdem ich das Fluid nun schon seit über einem Monat teste, kann ich sagen, dass ich das Aloe Water weiterhin sehr gerne mag! Bei jeder Anwendung freue ich mich aufs Neue über den sehr angenehmen Geruch und das matte Finish. Allerdings muss ich auch ein paar Punkte nennen, die mir nicht so gut gefallen. Nach kurzer Zeit habe ich schon circa 2 Drittel der Flasche verbraucht, das ist ganz schön viel finde ich. Das liegt daran, dass ich wie schon erwähnt recht viel Produkt pro Anwendung verwende, aber ich habe auch den Eindruck, dass das nötig ist. Besonders um die Nase rum, wo meine Haut sehr trocken ist, nutze ich immer nochmal einen extra Pumpstoß. Also kurz gesagt, in meinen Augen ist das Produkt nicht sehr ergiebig. Der zweite Kritikpunkt ist die langfristige Pflegewirkung. Ich empfinde die Pflegewirkung als kurzfristig. Was ich damit meine ist, dass das Produkt für den Moment in dem ich es nutze pflegend wirkt und sich auch gut anfühlt, aber das Fluid hat keinen langfristigen Effekt auf meine Haut. Ich kann nicht feststellen, dass meine Haut auch ohne Anwendung des Produktes mit Feuchtigkeit versorgt ist. Für eine wirklich nährende Gesichtspflege würde ich euch eine andere Creme empfehlen.

Fazit

Trotz meiner beiden kleinen Kritikpunkte, würde ich das Hydra Genius Hydra Water weiterempfehlen. Ich nutze es, wie gesagt, sehr gerne und würde es als Tagespflege in der wärmeren Jahreshälfte auch weiterhin verwenden. Allerdings werde ich es Nachts mit einer reichhaltigeren Pflege ergänzen. Im Winter brauche ich dann auch für die Tagespflege eine Creme und würde das Fluid beiseite legen.

Gewinnspiel

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, das Hydra Genius Hydra Water selber zu testen, habe ich hier ein Gewinnspiel für euch! Zu gewinnen gibt es das Aloe Water für sensible Haut (rosa). Was du dafür tun musst findest du in den Teilnahmebedingungen! 

Ich freue mich auf eure Teilnahme! Viel Glück!!!

Die Gewinnerin wurde gezogen: Antonia, vielen Dank für deine Teilnahme, du bist die Gewinnerin des Hydra Genius Aloe Water. Herzlichen Glückwunsch!

An alle anderen Teilnehmer: Nicht traurig sein, bald folgt das nächste Gewinnspiel! 

Teilnahmebedingungen

  • Für eine erfolgreiche Teilnahme wird folgende Frage in dem Kommentarfeld unter diesem Blogpost beantwortet: Was ist dein Tipp für eine optimale Gesichtspflege?
  • Das Gewinnspiel endet am 12.05.2017 um 19:00 Uhr.
  • Der Gewinner wird am 12.05.2017 nach Ende der Gewinnspiellaufzeit persönlich von mir benachrichtigt und em Ende dieses Blogposts bekannt gegeben.
  • Teilnahme nur für Personen die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sich einverstanden mit den Teilnahmebedingungen.
  • Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

  • Bianca

    Ich versuche es mit Pflegeprodukten nicht zu übertreiben, aber wichtig finde ich eine Reinigungsmilch zur gründlichen Reinigung, ein Gesichtswasser und zum Abschluss nutze ich gern eine Nachtcreme :)

  • Ilka Schoeben

    Ich nutze Produkte, die meinem Hautzustand entsprechen und achte peinlichst darauf, mich abends gründlich abzuschminken!!!!
    Herzliche Grüße von
    Ilka :-)

  • Anna Gockel

    Ich peel meine haut 1 bis 2 mal die woche je nach bedarf mit kaffeesatz und danach trage ich eine Feuchtigkeitspendende Creme auf. Dazu entferne ich mein makeup so früh wie möglich sprich sobald ich zu hause bin :)

  • Vanessa Ri

    Abgestimmte Produkte auf den Hauttyp + viel Feuchtigkeit :-)

  • Ela

    Mein Tip für eine gute gesichtspflege ist auf jeden Fall dass man sich wirklich jeden Abend abschminkt und eincremt am besten mit einer sehr reichhaltigen Creme damit die Haut nicht austrocknet!

  • Maria Hörnicke

    Optimale Gesichtspflege fängt bei mir beim gründlichen Abschminken an! Ich schminke mich immer, immer, immer ab…egal wie müde ich bin und ob ich keine Lust habe :-) Außerdem benutze ich immer Gesichtswasser, eine Tagespflege und eine extra reichhaltige Nachtpflege. Ich glaube, das funktioniert bei mir ganz gut :-D

  • Antonia Gaupp

    Für meine Gesichtspflege ist eine Routine sehr wichtig. Nach dem Waschen und gründlichen Entfernen von Make up trage ich immer eine Feuchtigkeitscreme auf. Eine Gesichtsmaske pro Woche darf bei mir auch nicht fehlen. Ansonsten lege ich jede Woche einen Tag ganz ohne Make up ein :)
    Ich würde mich sehr sehr gerne das Hydra Genius Hydra Water ausprobieren :)

  • San Dy

    Meine Tipps: morgens und abends das Gesicht gründlich waschen. Für den Hauttyp passende Crems und Serum verwenden. Gesichtsreinigung sollte besonders gründlich sein bei der Make-up-Entfernung!
    1-2 mal wöchentlich ein Peeling machen. Viel Wasser trinken.

    Ich mache gerne bei deinem Gewinnspiel mit :-)

  • Anna Nasser

    Für eine optimale Gesichtspflege sollte man sich immer über seinen Hauttyp informieren, um unangenehme Konsequenzen zu vermeiden :) die Produkte sind ja nicht umsonst für verschiedene Hauttypen konzipiert :D ansonsten kann ich jedem die Verwendung von Kokosöl empfehlen, das ist immer richtig toll und pflegend.