Als ich neulich bei The Body Shop war, ist mir die Honey Bronze Kollektion aufgefallen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, mag ich momentan ein bisschen Glow auf meiner Haut sehen. An den richtigen Stellen aufgetragen verleit es einfach einen schönen strahlenden und gesund aussehenden Teint.

Den Honey Bronze Highlighting Dome und den Honey Bronze Shimmer Lip Balm möchte ich euch heute mal im Auftrag zeigen.

Ihr findet diese und weitere Produkte aus der Honey Bronze Kollektion übrigens HIER.

1. Honey Bronze Highlighting Dome

Diesen Highlighter gibt es in drei verschiedenen Farben, Gold, Pink und Bronze. Ich habe mich für Gold entschieden, da ich den Eindruck hatte, dass er sich am besten jedem Make-up anpasst. Die Konsistenz ist recht fest, wie ein Stick und man kann ihr einfach direkt aus dem Tiegel auf das Gesicht auftragen. Allerdings verwende ich lieber einen kleinen Pinsel, da ich den Highlighter so gezielter auftragen kann. Ich verwende ihn dann auf meinen Wangenknochen, Nasenrücken und entlang der Augenbraue. Mit einem angefeuchtetem Pinsel funktioniert der Auftrag noch besser.

Schon beim Swatchen im Laden ist mir aufgefallen, dass das Produkt nicht mehr großartig verblendet werden muss. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Highlighter Sticks oft einfach auf der Haut liegen und sich nicht richtig mit der Foundation oder Make-up verbinden. Das ist bei diesem ganz anders – auf den Bildern untern trage ich gar keine Foundation und trotzdem verschmilzt der Highlighter super mit der Haut und sieht nicht zu aufdringlich aus.

Hier ein paar Bilder im Auftrag.

Die weißen Stellen sind natürlich nicht das Produkt ansich, sonder die Reflektion durch das Tageslicht.

Der leichte  Schimmer gefällt mir wirklich sehr gut!

2. Honey Bronze Shimmer Lip Balm

Dieser Lipbalm riecht genau wie der Highlighter ganz leicht nach Honig und hat eine tolle Pflegewirkung. Das Packaging finde ich ganz süss gemacht, der Tiegel ist einem Bienenstock nachempfunden und passt daher super zum Inhalt :)! Das Produkt trage ich einfach mit dem Finger auf, das ist am einfachsten. Was ich generell (auch bei anderen Marken) an diesen Tiegeln nicht mag ist, dass man mit längeren Fingernägeln meistens auch etwas Produkt aufnimmt, besonders wenn die Packung sich dem Ende zuneigt. Man bekommt nie wirklich alles raus – da gefallen mit die typischen Stifte schon besser.

In dem Lippenbalm sind ganz kleine goldene Schimmerpartikel enthalten, ansonsten gibt der Balm keine Farbe ab – so schimmert die natürliche Lippenfarbe durch. Mir ist nur aufgefallen, dass man einen leichten weißen Film bekommt wenn man das Produkt schichtet. Das mag ich eigentlich nicht so gerne, aber wenn man es nur einmal aufträgt ist alles gut. Mir gefällt, dass es recht lange hält. Bei anderen Pflegestiften habe ich manchmal den Endruck, dass sie einmal aufgetragen auch schon wieder weg sind.

Hier noch ein Bild im Auftrag:

Ich hoffe ihr konntet einen Einblick bekommen in die neue Honey Bronze Kollektion von The Body Shop. Diese beiden Produkte gefallen mir schonmal sehr gut und ich werde bei meinem nächsten Besuch nochmal die ganze Kollektion anschauen.