Bei dm habe ich vor Kurzem ein neues Shampoo und Spülung aus der Haarpflege-Reihe von Schwarzkopf (entwickelt von Claudia Schiffer) entdeckt. Es geht um das essence ULTIME mit luxoriöser Perlen-Esenz. Es ist, laut Verpackungsaufschrift, geeignet für extrem geschädigtes, trockenes Haar und hilft bei der Haarbruch-Kontrolle, verschönert das Haar, entwirrt und repariert das Haar von innen.

Ob es hält was es verspricht, habe ich natürlich getestet – dazu gleich mehr! Ansprechend fand ich es definitiv!

IMG_1764

Der Preis

Bei dm kosten Shampoo und Spülung jeweils ca. 2,85€. Der Preis ist der gleiche wie für die anderen Produkte aus der essence ULTIME Haarpflegeserie.

Das Packaging

Die Verpackung finde ich persönlich sehr hübsch. Sie schimmert in einem metallischen Kupferton und hat kleinere silberne Akzente. Wie bei allem anderen Produkten aus der essence ULTIME Reihe, darf auch hier ein Bild von Topmodel Claudia Schiffer nicht fehlen. Mich würde ja interessieren in welche Entwicklungsschritte sie involviert war – vielleicht das Design? Das finde ich zumindest ganz schön!

Die Anwendung

Anzuwenden sind beide Produkte wie man es von einem Shampoo und Spülung gewohnt ist. Das Shampoo schäumt gut und lässt sich schön ins Haar einarbeiten. Eine sofortige Entwirrung des Haars konnte ich nicht feststellen. Das hat man ja manchmal, da merkt man schon beim Shampoonieren, dass das Produkt super wirkt. Im Anschluss habe ich auch die Spülung in den Haarlängen und Spitzen verwendet und kurz einwirken lassen. Mir ist sofort aufgefallen, dass die Konsistenz entgegen meiner Erwartungen sehr dünnflüssig war. Normalerweise kennt man das bei Spülungen ja, dass sie recht cremig und eher dickflüssig sind. Ich vermute, dass die Konsistenz aufgrund des enthaltenen Öls flüssiger ist als gewöhnlich. Genau wie beim Shampoo konnte ich keine Sofortwirkung feststellen, aber das heißt natürlich erstmal nichts. Ich warte immer das Gesamtergebnis ab wenn ich meine Haare gekämmt, geföhnt und gestylt habe. 

Das Ergebnis

Um ein möglichst unverfälschtes Ergebnis zu bekommen, habe ich wie immer keine weiteren Produkte verwendet und meine Haare einfach nur gekämmt und auf mittlerer Hitzestufe geföhnt. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, sehen meine Haare nicht unfassbar gepflegt aus und ließen sich auch nicht besonders gut kämmen. Ich finde meine Haare sehen etwas strohig aus und fallen auch leider nur sehr lieblos gerade runter. Natürlich muss man immer bedenken, dass meine Haare sicher mehr Pflege brauchen als andere, da ich von Natur aus eher trockenes Haar habe und ihnen mit der zusätzlichen Blondierung schon einiges zugemutet habe.

Aber schaut euch das Ergebnis selber an :) ! Besonders auf den unteren Bildern haben meine Spitzen eigentlich einen ganz schönen Glanz, wobei das auch am Lichteinfall liegen könnte.

IMG_1748 IMG_1750 IMG_1751 IMG_1753 IMG_1754

Mein Fazit

Naja. Ich nutze es mittlerweile schon seit fast 2 Wochen und mein Eindruck hat sich seitdem auch nicht verändert. Es ist nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Da das Produkt für extrem geschädigtes, trockenes Haar ist, hätte ich eine intensivere Wirkung erwartet. Daher werde ich das Spampoo und die Spülung aufbrauchen aber nicht nachkaufen.

Habt ihr das Shampoo vielleicht auch getestet? DIESE 1 Minuten Pflegekur aus der essence ULTIME Reihe finde ich allerdings ziemlich gut! Mehr dazu lesen könnt ihr gerne HIER! :)