Könnt ihr euch das vorstellen? Ein neues Haarpflegeprodukt das die Wörter Oil, Repair, Wunder und Butter im Namen hat?! Das hat mich natürlich sofort angesprochen und es musste gleich mal in den Einkaufskorb wandern!

Wie ihr vielleicht wisst habe ich ziemlich trockenes Haar das ohne die Verwendung von reichhaltigen Pflegeprodukten recht trostlos über meine Schulter hängt. Daher bin ich sehr empfänglich für jegliche Art von Haarpflegeprodukt, dass meine Haare weicher und geschmeidiger machen soll!

Ich habe zum Testen das Shampoo, die Kur und die Leave-In Kur mitgenommen. Außerdem noch das Wunder Öl-Spray, aber dazu komme ich am Schluss nochmal.

IMG_2402

Das Shampoo kostet bei dm 1,35€ und ist geeignet für sehr trockenes und strapaziertes Haar. Im Shampoo enthalten sind Shea Butter und verschiedene Öle, welche in der Tiefe der Haare wirken sollen und sie dazu glänzend, geschmeidig und kräftigen sollen – bis in die Spitzen ;)!

Bei der Anwendung ist mir gleich der fruchtige Duft aufgefallen. Kennt ihr die Sonnencreme von Hawaiian Tropic in der orangen Flasche? So riecht es! Nach dem Ausspühlen merkt man davon aber nichts mehr, worüber ich ganz froh bin, da ich andere Duftrichtungen bei Shampoo bevorzuge :).

Ich bin ein großer Freund davon wenn Shampoo gut schäumt. Nicht, weil ich dann den Eindruck habe, dass meine Haare sauberer werden … sondern weil es einfacher ist auch kleine Mengen des Produkts in den gesamten Haaren zu verteilen. Eine besondere Pflegewirkung, bzw. das Gefühl, dass meine Haare entwirrt werden hatte ich beim Shampoo noch nicht. Es riecht im ersten Moment intensiv fruchtig, schäumt gut und das war’s auch erstmal.

IMG_2403

IMG_2404

Die Kur hat bei dm 2,95€ gekostet, was ich recht günstig finde für eine Haarkur – selbst aus der Drogerie. Die Konsistenz ist wirklich sehr buttrig, aber das spricht mich erstmal an, da ich den Eindruck habe „Je fester/buttriger die Kur, desto intensiver die Wirkung“ – ob meine Theorie stimmt sei mal dahingestellt! :D

Jedenfalls war die Anwendung sehr angenehm. Ich habe ca. drei Fingerspitzen der Kur in meinen Haarlängen verteilt und kurz einwirken lassen. Schon beim Einmassieren merkt man sofort wie das Haar entwirrt und glatt wird! Die Kur ließ sich auch ganz einfach wieder ausspühlen ohne Rückstände zu hinterlassen.  

IMG_2406

IMG_2407

Die Leave-In Kur kostet bei dm 4,95€ und kann sowohl in nassem als auch trockenem Haar angewendet werden. Ich habe es jetzt erstmal in handtuchtrockenem Haar versucht und war nicht besonders begeistert. Ich habe die Kur vor dem Föhnen in den Längen verteilt und kurz einwirken lassen bevor ich die Haare durchgekämmt habe. Allerdings hatte ich nicht den Eindruck, dass die Leave In Kur noch zusätzlich zur Kur nötig gewesen wäre. Meine Haare wurden dadurch nicht noch glatter oder weicher als zuvor. Ins trockene Haar habe ich sie bisher noch nicht gegeben, irgendwie wirkt die Konsistenz auf mich nicht so, als würde es ein schönes Ergebnis erzielen wie z.B. Haaröl.

IMG_2405

Hier sind nun erstmal ein paar Bilder vom Ergebnis. Ich habe meine Haare nur ganz normal geföhnt ohne noch zusätzlich mit einer Rundbürste oder Glätteisen dranzugehen. Ich finde meine Haare fallen ganz gut, zumindest viel viel schöner als wenn ich kein besonderes Shampoo verwende. Außerdem stehen viel weniger kurze Härchen am Haaransatz ab als für gewöhnlich.
IMG_2379 IMG_2385 IMG_2384

Wie gesagt möchte ich jetzt noch auf ein weiteres Produkt eingehen das ich wirklich sehr erwähnenswert finde! Das Wunder Öl-Spray kostet bei dm 3,95€ und verspricht spektakulären Glanz und Geschmeidigkeit ohne zu fetten oder beschweren.  Der Sprühnebel ist wirklich sehr fein und ist sicher auch für feines Haar geeignet. Ich muss sagen, dass ich mit meinen doch eher dicken Haaren recht viel Produkt verwende und danach immer wieder mit den Fingerspitzen durchkämme um es noch besser zu verteilen :D! Lange wird der Inhalt bei mir vermutlich nicht reichen…:)!

IMG_2410 IMG_2414 IMG_2415

Besonders in den Spitzen habe ich den Eindruck, dass meine Haare nach der Anwendung gepflegter aussehen oder zumindest nicht mehr so trocken. Ich mag das Ergebnis sehr gerne und nutze das Öl Spray seitdem ich es gekauft habe sehr gerne! Kann es euch also echt empfehlen!  

IMG_2392 IMG_2389 IMG_2394 IMG_2396

Habt ihr schon eines der neuen Wunder Butter Produkte von Garnier getestet?