Letzte Woche schien die Sonne mal wieder häufiger hier in München und ich bekam Lust auf eine knallige Lippenstiftfarbe. Ich wollte einen Look kreieren der schön frisch aussieht und in den Frühling passt.

Im Vorher-Nachher Vergleich sieht man, dass mein Gesicht strahlender und meiner Meinung nach auch schmaler wirkt.

Vorher Nachher

 Im ersten Schritt bereite ich meine Haut vor, da sie aktuell mal wieder sehr trocken ist. Hierfür verwende ich einfach die Nivea Soft Feuchtigkeitscreme für Gesicht, Körper und Hände, sie spendet Feuchtigkeit, ist trotzdem nicht so dick und fettig und eignet sich ganz hervorragend als Make-up Basis. Für meine Lippen verwende ich gleich zu Beginn einen Pflegestift von Burt’s Bees (Vitamin & Peppermint). Das bitzelt schön auf den Lippen und kann dann den Job erledigen bis ich zum Schluss den Lippenstift auftrage.

Hier seht ihr meine einzelnen Schritte in Bildern:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verwendete Produkte:

Teint
Maybelline – Feuchtigkeits Make-up – 1 Hell-Beige
Maybelline – FIT me Concealer – 15
Catrice – Sun Glow Matt Bronzing Powder – 030 medium bronze
Catrice – Defining Blush – 050 Apropos Apricot

Augen
Artdeco – pure minerals Eyeshadow Base
bh cosmetics – 88 Natural Palette – (helle & dunklere Apricottöne)
Catrice – Velvet Matt Eyeshadow – 010 Vanillaty Fair
the Balm – Mary-Lou Manizer  – Review dazu HIER
Essence – Eyebrow Stylist Set – 02 natural blonde style
Maybelline – Lash Sensational – Review dazu HIER
Manhattan – Dip Eyeliner – black

Lippen
essence – longlasting lipstick – 01 Coral Calling

Viel Spaß beim Nachschminken und besucht mich doch mal auf Instagram! Ich freue mich auf euch!