Um dem gesamten Look von Ariana Grande möglichst ähnlich zu kommen, habe ich mir vor dem Auftragen des Make-up noch die Haare gestylt. Dafür habe ich meine Haare in den Längen ein bisschen geglättet und anschließend zu einem sehr strengen und sehr hohen Zopf zusammengebunden. Lasst dabei eine schmale Strähne aus um sie später um das Haargummi zu wickeln. Mit Haarspray habe ich meine frizzy Härchen noch „festgeklebt“. Ich weiß nicht wie Ariana das stundenlang ausgehalten hat…denn als ich ein paar Stunden später den Zopf gelöst habe hat sich meine Kopfhaut gefühlt als hätte jemand ziemlich brutal an meinen Haaren gezogen :D

Wie dem auch sei, hier seht ihr eine Übersicht der verwendeten Produkte die ich aber weiter unten auch jeweils nochmal genauer nenne.

Los geht’s!

Zu Beginn habe ich die Dream Fresh BB Cream mit LSF 30 in Medium von Maybelline aufgetragen. Ich kann sie euch wirklich empfehlen wenn ihr trockene Haut habt und ein Produkt sucht, dass für jeden Tag geeignet ist und eine leichte Deckkraft bietet. Mit einem sehr lockeren Pinsel habe ich das Isa Dora Mineral Compact Powder in der Farbe 25 Soft Honey aufgetragen, nur in der T-Zone um Glanz zu vermeiden. Um mein Augenlid auf den Lidschatten vorzubereiten nutze ich den NYX Jumbo Eye Pencil in 604 Milk. In meiner Lidfalte verwende ich super pigmentierten Lidschatten von NYX aus der Palette LIR10 Escape with Rico.

Auf dem beweglichen Lid trage ich goldenen Lidschatten von p2 auf. Die Farbe ist aus dem Lidschatten Duo in der Farbe 180 wedding date. Tragt ihn nass auf oder nutzt einen besser pigmentierten Lidschatten damit die Glitzerpartikel nicht überall rumfliegen. Unter dem Auge verwende ich den Artdeco Illuminator in der Farbnummer 8. Für den inneren Augenwinkel nutze ich meinen NYX Wonder Pencil in 01 Light, er setzt ein wunderschönes Highlight und lässt das Auge strahlen.

Jetzt geht es an den sehr markanten Eyeliner-Strich in Arianas Make-up. Sie hat einen ziemlichen dicken Strich gezogen (ziehen lassen..) – also traut euch ruhig! Ich habe erst einen schmalen Strich mit Liquid Eyeliner von Essence gezogen und bin von da aus immer breiter geworden. Im Anschluss verwendet ihr einen schwarzen Kajalstift auf der unteren und oberen Wasserlinie. Mein Lieblingskajal ist der Intensive Khol eyeliner von p2 in 010 dramatic japan, er ist schön weich und gibt ein intensives Schwarz vom ersten Auftrag.

Dank selbstgemachter Wimpernwelle (Blogpost dazu hier) muss ich meine Wimpern nicht mehr hochbiegen und ich kann gleich die Lash Sensational von Maybelline auftragen. Um die Lücken in meinen Augenbrauen zu füllen, trage ich das Brauenpuder von Essence in 02 Natural auf. Zum Konturieren nutze ich das Sun Glow Matt Bronzing Powder für Medium Skin von Catrice. Ich trage es entlang des Haaransatzes und unter dem Wangenknochen auf.

Da der Fokus bei diesem Look wirklich auf den Augen liegt, verwendet Ariana einen hellen Nudeton. Ich habe mich für den Color Riche Eva’s Nude von L’oreal entschieden und noch ein bisschen I love… Lipgloss in Strwaberry & Cream aufgetragen um ein bisschen Schimmer reinzubringen. Auch ohne Lippenstift ist das Lipgloss ein toller Begleiter bei einem natürlichen Make-up. Zum Schluss gebe ich, passend zu meinen Lippen, noch ein bisschen Farbe auf die Wangen – wirklich nur einen Hauch! Ich nutze dafür den Defining Blush in 050 Apropos Apricot von Catrice.

Und dann ist der Ariana Grande Look auch schon fertig! Es dauert tatsächlich nicht lange, da ich sehr selten Eyeliner trage hat das sicher am längsten gedauert ;)! Ich freue mich über Kommentare!

Quelle Beitragsbild: http://usm.ag/1wLY0PP