Da ich am Wochenende die neuen Lip Lacquer von Astor ausprobiert habe, wollte ich auch gleich einen kompletten Look dazu schminken. Hier findet ihr eine Review zu den matten Lip Lacquer in einem auffälligen und einem natürlichen Farbton.

Los geht’s!

Ich starte mit dem Powder Mat Make Up für Mischhaut von Manhattan in #83 Warm Sand. Da es von der Konsistenz nicht so flüssig ist, verteile ich es mit meinen Fingern. Obwohl es schon mattierend wirkt, verwende ich dennoch das Mineral Compact Powder von Isa Dora in #25 Soft Honey – aber nur ganz leicht in der T-Zone.

Danach verwende ich den dunkleren Ton aus dem Eyebrow Stylist Set von Essence in #02 Natural Blonde Style. Ich weiß, ich weiß…warum nutze ich ein Produkt für Blondinen? Es hat sich einfach rausgestellt dass die Farben aus dem Set für Brünette zu dunkel ist, meine Augenbrauen sehen dann aus wie dunkle Balken. Zum leichten Konturieren verwende ich das matte Bronzing Powder Sun Glow for Medium Skin von Catrice.

Mein aktuelles Lieblingsprodukt ist der Jumbo Eye Pencil von Nyx in #604 Milk. Ich verwende ihn als Basis für meinen Lidschatten. Dazu werde ich noch einen seperaten Post verfassen! Als nächstes verwende ich den hellbrauenen, matten Farbton auf der kleinen 3 Color Shadow Palette von Nyx in #10 Escape with Rico und verblende ihn in meiner Lidfalte.

Aus der 88 Color Palette (Neutral Eyeshadows) von bh cosmetics wähle ich einen dunklen Grauton mit mit leichtem lila Schimmer. Diesen verteile ich auf dem beweglichen Lid und direkt unter der Wasserlinie. Anschließend wird alles gut verblendet.

Zum Highlighten unter der Augenbraue und im inneren Auge verwende ich den Nyx Wonder Pencil in WP01 Light. Danach gebe ich meinen Wimpern Schwung mit einer Wimpernzange und tusche sie anschließend mit der Lash Sensational von Maybelline.

Beim Kauf des Lip Lacquer von Astor gab es einen transparenten Lipliner gratis dazu. Ich umrande meine Lippen mit dem Lipliner und verteile dann vorsichtig die Farbe #230 Live your own Style. Da meine Augen und Lippen nun schon sehr stark betont sind, verwende ich ein klein bisschen mattes Rouge auf den Wangen. Dieser ist von Mac in der Farbe Gingerly.

Fertig ist das Make-up! Meine Haare habe ich nach dem Schminken noch geöffnet, die hatte ich extra zurückgesteckt. Auf dem letzten Bild seht ihr auch noch eine Variante mit dem hellen Lip Lacquer!

Ich hoffe es gefällt euch! Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen! :)