Es ist definitiv mal wieder Zeit für einen neuen Make-up Monday! Vor kurzem habe ich einen sehr schönen goldenen Lidschatten gefunden und wollte ihn euch schon die ganze Zeit zeigen. Besonders jetzt, wenn es draußen immer kälter wird und Weihnachten immer näher rückt, passt er richtig gut!

Hier kommen erstmal alle verwendeten Produkte im Überblick.

Estee Lauder – Double Wear Stay-in-Place Makeup – Ivory Beige

L’Oréal Paris – Glam Bronze – 102 Brunette Harmony

Isa Dora – Eye Shadow Palette – 50 Matte Chocolates

L’Oréal Paris – Color Riche Eyeshadow – 500 Gold Mania

L’Oréal Paris – Color Riche Eyeshadow – 107 Macaron Vanille

L’Oréal Paris – Gel Intenza Eyeliner – 01 Pure Black

L’Oréal Paris – Volume Million Lashes Katzenblick Mascara – Black/Noir

L’Oréal Paris – Collection Privee Lipstick – Eva’s NUDE

In der Lidfalte verwende ich ein Hellbraun aus der matten Lidschattenpalette. Auf dem beweglichen Lid trage ich Gold Mania auf und intensiviere die Farbe nochmal mit einem angefeuchtetem Pinsel. Für den äußeren Augenwinkel habe ich mir dann noch ein Dunkelbraun ausgesucht um dem AMU mehr Tiefe zu verleihen. Mein absolutes Lieblingsprodukt ist aktuell übrigens Macaron Vanille, ein heller und matter Lidschatten der mit Gel verfeinert wurde. Die Konsistenz ist zwar pudrig, lässt sich aber so unfassbar gut auftragen…wie eine Creme. Ich verwende zum Auftragen immer meine Finger, dann geht es am besten! Schaut ihn euch in der Drogerie unbedingt mal an – der Lidschatten sollte bei keinem fehlen, da man ihn wunderbar unter der Augenbraue als unauffälligen Highlighter verwenden kann :).

Auf den Wimpern trage ich „Katzenblick“ von L’Oréal Paris. Die Formulierung ist sehr interessant…fast gelartig! Dadurch verschmiert die Mascara nicht und umschließt die Wimpern in tiefschwarzer Farbe.

Um meinem eher rundem Gesicht ein bisschen Kontur zu verleihen, verwende ich den Bronzer an den Schläfen und an den Wangen. Den Highlighter setze ich auf den Wangenknochen und den Nasenrücken. Mit einem locker gebundenem Pinsel nehme ich den Bronzer gleichzeitig auch als Blush her.

Fehlt nur noch der Eyeliner aus dem Tiegel und ein bisschen Lippenstift der dem AMU nicht die Show stiehlt. Der Eyeliner eignet sich super um dem oberen Wimpernkranz mehr Volumen zu verleihen. Ich male dafür ganz nah an der oberen Wasserlinie entlang und im Gegensatz zu so manch anderen Kajalstiften bleibt der Gel Eyeliner genau da wo er sein soll :) !

Und dann ist der Look auch schon fertig!

Wie gefällt euch mein goldenes Augen Make-up? Ich finde es passt schön zu braunen Augen!