Eigentlich bin ich ja ein großer Freund von mattem Make-up, dieses ganze Thema Glow, Highlighting und Strobing ging immer an mir vorbei. Ich denke ich habe dem ganzen keine Chance gegeben, denn gerade in dem warmen Sommermonaten wenn die Haut leicht gebräunt ist, passt ein bisschen Glow richtig gut zum Teint!

Mit meiner neuen Wimpernverlängerung (mehr dazu HIER) brauche ich aktuell ja keine Mascara mehr auftragen, daher habe ich für meinen heutigen Look lediglich ein paar Produkte verwendet die meinen Teint etwas strahlender machen.

Anlass dazu war unter anderem mein neuer Lidschatten von Catrice aus der aktuellen LE „Lumination“. Habe ihn durch Zufall bei dm gesehen, kurz geswatcht und für gut befunden – also durfte er für 3,99 Euro mit.

Verwendete Produkte

Manhattan – Matt Bronzing Powder
(zur leichten Konturierung und um den Teint aufzufrischen)
Catrice – Defining Blush – 020 Rose Royce
(leichter Roseton, passt gut zum Lippenstift)
Maybelline – FIT me Concealer – 15
(gegen Augenringe – man wirkt einfach wacher)
Catrice – Pure Chrome Eye Shadow – 03 Interstellar
(goldiger Cremeton mit feinem Schimmer, super weich, gute Deckkraft)
Catrice – Velvet Matt Eyeshadow – 010 Vanillaty Fair
(Highlight unter dem Brauenbogen)
the Balm – Mary-Lou Manizer
(auf den Wangenknochen, Nasenrücken, Oberlippe)
Revlon – Lip Butter – 025 Peach Parfait
(super pflegend! Kleine Goldschimmerpartikel)

Swatches 
Vanillaty Fair, Interstellar, Peach Parfait, Rose Royce (v.l.n.r.)

Und hier ist der fertige Look!
Wie gesagt, an den Wimpern musste ich gar nichts machen dank Wimpernverlängerung :) :) :)
Ansonsten ein sehr natürlicher Look mit healthy finish.